Malve – Schönheit mit Charakter

Malvenblüten im Garten

Malve (Malva)

Für Teezubereitungen werden die Blüten der Malve oft wegen der Farbgebung und des guten Geschmacks verwendet. Eine unerstützende Wirkung wird ihr in der Volksmedizin bei leichten Reizungen im Hals- und Rachenraum zugeschrieben.

Die Wilde Malve (Malvae sylvestris flos) hat die heilenden Kräfte. Erst kürzlich hat die EMA/HMPC eine Monografie dazu veröffentlicht: Monografie Malve

Inhaltsstoffe:

Schleimstoffe, Gerbstoffe, Flavonoide, Diterpene

Wirkung: 

schleimlösend, adstringierend, entzündungshemmend