Kleine Bibernelle – schüchtern und unbekannt

Die kleine Bibernelle gehört zur Familie der Doldenblütler.

Kleine Bibernelle (Pimpinella saxifraga)

Die kleine Bibernelle ist ein wildwachsender Doldenblütler, der leicht mit anderen aus der Pflanzenfamilie verwechselt werden kann. Daher sei Vorsicht angeraten beim Sammeln der Wurzeln. Verwendet für Kräutertees werden ausschliesslich die getrockneten Wurzeln. In ihnen stecken vor allem Saponine – schleimbildende Stoffe – die bei leichten Katarrhen der Atemwege die Befeuchtung der Schleimhäute der Atemwege befördern. Ein geringer Anteil ätherischer Öle unterstützen den Prozess.

Die Kommission E des BfArM hat die Wirkung bei leichten Katarrhen der Atemwege anerkannt. Seitens der EMA/HMPC wurde bisher keine Monografie erstellt.

Allergikern sei Vorsicht angeraten besonders wenn sie auf Doldenblütengewächse reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.